Kraftquelle Vita Biosa - Das neue Buch! eBook


Neu

Kraftquelle Vita Biosa - Das neue Buch! eBook

Artikel-Nr.: 70020-E
4,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Versand nach Österreich, Versand innerhalb von Deutschland, Europäische Union

Vita Biosa, ein dänisches Kräutergetränk sorgt weltweit für eindrucksvolle Heilerfolge bei Mensch, Tier und Umwelt. Jetzt auch als Download!

  • Broschiert: 104 Seiten
  • Verlag: Natur Pur Verlag; Auflage: 3. Auflage (2017)
  • ISBN-10: 0973609907
  • ISBN-13: 978-0973609905
  • Autor: Heinz Salmannsperger

 

Die Neuauflage des Klassikers: Die letzte Chance der Menschheit von Heinz Salmannsperger. Jetzt unter dem Titel: *Kraftquelle Vita Biosa*. Neues, modernes Design und viele neue wissenschaftlichen Erkenntnissen, Anleitungen für Anwendungen ( z.B. Trinkkuren, Sommerlimonade, Entgiftungs-Bad usw). Informationen über Ernährung, Darmgesundheit, Allergien usw.

Vita Biosa: Ein dänisches Kräutergetränk sorgt weltweit für eindrucksvolle Heilerfolge bei Mensch, Tier und Umwelt. Was hilft die beste Nahrung, Nahrungsergänzung oder Medizin, wenn die Stoffe nicht aufgenommen werden können? Das fermentierte Kräutergetränk mit Milchsäurebakterien harmonisiert die Darmflora und stärkt unser Immunsystem.

Eine gesunde Darmflora gewährleistet eine optimale Aufnahme von Nährstoffen und schützt den Organismus. Die Auswahl der Kräuter hat einen wohltuenden Einfluss auf die Verdauung und versorgt den Körper mit wichtigen Antioxidantien, die unsere Zellen vor Oxidationsvorgängen schützen und sie funktionstüchtig erhalten.

Es zeigt auch bei Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Diabetes, Aids, Bluthochdruck, Angina Pectoris, Magengeschwüren, Burn Out, Lebererkrankungen, Allergien oder Rheuma Wirkung.

 

Warum dieses Buch?

Dieses  Buch ist für all jene Menschen geschrieben die Selbstverantwortung für ihre Gesundheit übernehmen wollen. Die hier zusammengetragenen wissenschaftlichen Ergebnisse stammen zum Teil von einigen der führenden Forschern auf dem Medizinsektor und vielleicht kann ich Sie damit animieren einfach nur darüber nachzudenken. 


Das staatliche Gesundheitssystem ist aus allen Fugen geraten. Die Kosten steigen weiter, die Beiträge zur Kranken- und Pflegekasse werden ständig erhöht. Die Schulmedizin meinte, mit naturwissenschaftlichem Ansatz alle Krankheiten ausrotten zu können, dem folgt jetzt die Ernüchterung. Die modernen Ärzte können zwar mit Hilfe von Antibiotika fast alle Seuchen ausrotten, mit ihren hochmodernen Apparaten wird uns jeden Tag suggeriert alles ist machbar. Krankheit bedeutet nur, dass noch nicht alle Techniken ausgeschöpft worden sind, doch den immer häufiger auftretenden Krebserkrankungen, den Allergien und sogar den banalen grippalen Infekten stehen sie machtlos gegenüber.

Wir als einzelne Bürger können dieses System zwar nicht bekämpfen aber wir sind nicht machtlos. Jeder hat die Möglichkeit seine Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen und somit Verantwortung für sein Wohlbefinden zu übernehmen.

Aber was ist mit unseren Kindern? Man muss sich nur einige Statistiken anzusehen um unweigerlich feststellen zu müssen, man braucht kein Prophet zu sein um die traurige Gewissheit zu erlangen, dass es bereits 10 nach 12 Uhr ist. In der westlichen Welt sind mittlerweile fast alle Menschen schön gleichmäßig krank, nicht zu krank um nicht mehr arbeiten zu können aber abhängig von Arzneimittel, die Milliarden Euros in die Kassen der Pharma spült. Über Aids und Co ist man gar nicht so unglücklich, es dezimiert auf natürliche Weise in den geburtenstarken Gegenden (warum würde man sonst beide Augen vor den katastrophalen Zuständen in den Ländern der Dritten Welt verschließen). Und mit Krebs und Co ist bei uns  am allerbesten zu verdienen. Wie konnte es soweit kommen?

Wir dürfen nicht vergessen, dass ja wir es sind, die westlichen Vernunftmenschen, die rationalen, demokratischen, weltlichen, christlichen Zivilisationsanbeter, die den ganzen Planeten Erde mit unseren Atomwaffen zur Geisel gemacht haben. Wir modernen Industriebürger sind es, die den Ökotod aussäen, der inzwischen alle Kontinente erfasst hat. Nennt man heute ein Weltbild „vernünftig“, sagt man damit, dass es in unsere moderne Weltanschauung passt, die diesen weltweiten Terror angezettelt hat und ihn auch nach wie vor stützt. Wir brauchen keine „vernünftigen“ Weltbilder mehr. Wir brauchen die unverschämt wildesten Visionen des Universums, die wir nur auftreiben können.....

Was wir brauchen, ist Bescheidenheit. Wir, die wir von der modernen Weltanschauung geprägt sind – der gleichen, die den Rahmen für Militarismus, Konsumwahn, männlichen Chauvinismus und Anthropozentrik liefert - haben es dringend nötig, uns unsere tödlichen Fehler einzugestehen. Wir gingen einst von der Annahme aus, das Universum sei tot, ein Raum ohne Gefühl, ohne Intelligenz, ohne inneren Plan. Werden wir den Mut aufbringen können, dies tödliche Missverständnis abzuschütteln? Werden wir weise genug sein?

In den letzten Jahren kam ich aber immer mit mehr Menschen ins Gespräch die sich nicht mehr mit den üblichen Methoden der Schulmedizin abspeisen lassen und nach neuen Wegen suchen. Ist der Nachdenkprozess einmal gestartet und wird hinterfragt, auch wenn es unangenehm ist, dann werden jene Menschen die Wahrheit bald herausfinden. Dabei  ist es eigentlich ganz einfach zu verstehen, dass der Kreislauf inzwischen geschlossen ist und wir jede erdenkliche Möglichkeit in Betracht ziehen müssen um uns aus der Schlinge zu befreien. Aber für viele ist es einfach angenehmer den Kopf in den Sand zu stecken um der Wahrheit nicht ins Gesicht sehen zu müssen.

Unser körperliches Wohlbefinden hängt in erster Linie davon ab welche Mineralien dem Organismus zugeführt werden und an zweiter Stelle welche Vitamine. Die meisten Menschen leiden an ernährungsbedingten Mangelerscheinungen. Lassen sie sich nicht täuschen von den schön aussehenden Früchten und Gemüse aus dem Supermarkt, sie verdienen nicht den Namen Nahrungsmittel und schon gar nicht Lebensmittel. (Hippokrates: Eure Nahrungsmittel sollen Heilmittel sein)

Unsere Äcker werden reichlich mit Chemie gedüngt für schnelleres Wachstum, die Qualität bleibt dabei auf der Strecke. Solange die Böden nur ausgebeutet werden und es zu teuer ist das Mineraliendefizit auszugleichen werden Krankheiten unser Leben bestimmen. Ein alter Indianerhäuptling erkannte schon vor vielen Jahren: „...sie werden vor vollen Teller sitzen und trotzdem verhungern!“ Dies gilt nicht nur für die Mikrowelle, auch unsere Nahrungsmittel sind inzwischen leer. Gott sei dank gibt es noch Menschen wie Erik Nielsen, die sich mit ganzer Kraft dafür einsetzen, dass die Natur doch noch Gelegenheit bekommt sich zu erholen!

Erik Nielsen aus Dänemark mit seinen Biosa – Produkten gibt der Menschheit die Chance zu überleben – wir müssen sie nur wahrnehmen und annehmen.

In Indien setzt sich langsam eine Rückbesinnung auf ihre altbewährten Heilmethoden durch, die in den letzten Jahrzehnten von der modernen westlichen Schulmedizin verdrängt wurden und zu einem Chaos führte. Man übersah, dass der Mensch ein lebendiges Wesen mit einer Seele ist und keine Maschine. Das Indische Ayurveda oder auch die Chinesische Medizin betrachtet den Mensch als Körper-Seele-Geist-Wesen, das heißt Krankheiten können auf all diesen Ebenen entstehen und sollten auch auf  allen Ebenen behandelt werden. Auch wir haben Natur-Medizin, verschiedene naturheilkundliche Heilmethoden, die den ganzen  Körper behandeln, doch die Pharma-Industrie hat daran kein gesteigertes Interesse!

Bevor ich Vita Biosa weiterempfehlen konnte, musste ich es natürlich selbst ausprobieren. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Als erstes erhöhte sich meine Energie, die schon seit einiger Zeit auf Sparflamme lief. Mein tägliches Arbeitspensum beläuft sich momentan auf  ca. 16 Stunden und es ist keine Erleichterung in naher Aussicht. Aber Vita Biosa beseitigte nicht nur dieses Energie-Problem sondern erleichterte auch den Schmerz in meiner rechten Schulter. Mir war nur noch möglich auf dem Rücken zu schlafen, bei jeder Bewegung im Schlaf wachte ich vor Schmerzen auf.

Bei meiner Frau waren ihre jahrelangen Verdauungsprobleme nach kurzer Zeit wie weggeblasen. Ihre Allergien die sie seit über zehn Jahren plagten und weder mit Eigenbluttherapien noch mit Medikamenten erfolgreich zu behandeln waren, sind seit sie Vita Biosa nimmt nicht mehr aufgetreten. Unterstützt wurde die Vita Biosa–Kur nur durch die Einnahme einer Sole. In meinem engsten Verwandten- und Bekanntenkreis häufen sich die nachweisbaren Erfolgsmeldungen ohne Ende. Ich konnte auch bei einigen Schulmedizinern das Interesse an Vita Biosa wecken. Zuerst waren sie sehr skeptisch, aber als sie die ersten Erfolge bei ihren Patienten sahen waren sie mehr als verblüfft. Viele Therapeuten berichten inzwischen, dass Vita Biosa der Mehrzahl ihrer Patienten geholfen hat. Sie bieten es als Nahrungszusatz an, nicht als Medikament und viele Patienten wollen es versuchen.

Dr. H.....erklärt, Vita Biosa hat nicht nur mein eigenes Leben verbessert, sondern auch das Leben vieler meiner Patienten die Vita Biosa inzwischen nicht mehr missen möchten. Andere Ärzte berichten von Erfolgen bei der Behandlung von Patienten mit Darmproblemen, verschiedenen anderen Krankheiten und eine deutliche Verbesserung des Allgemeinbefindens. Viele Ärzte und Heilpraktiker verwenden Vita Biosa therapiebegleitend, weil es keine Gegenwirkungen bei anderen Arzneimitteln oder Nahrungsergänzungen gibt. Wenn sie in ärztlicher Behandlung sind und zusätzlich Vita Biosa einnehmen sollten sie auf alle Fälle ihrem Arzt Bescheid geben, in vielen Fällen kann er die Dosis einiger Medikamente verringern.

 

Ihr Heinz Salmannsperger

Chefredakteur Natur pur-Verlag

 

Danksagung:

Meiner Familie, besonders meiner Frau sei an dieser Stelle tiefer Dank ausgesprochen, die durch ihren Idealismus und ihrer Nachsicht entsprechend bereit war und ist, die vielen Stunden meiner Abwesendheit zu tolerieren und mir sogar bei meiner Arbeit am Computer zu helfen und mich bei meinen Recherchen zu unterstützen.
Auch richtet sich der Dank an all meine Freunde, Bekannten, Wissenschaftlern, Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten die mich immer wieder ermutigt und tatkräftig unterstützt haben.

Hinweis:

Wer die in diesem Buch beschriebenen Anwendungsmethoden durchführt, tut dies in eigener Verantwortung. Weder der Autor noch der Verlag beabsichtigen, Diagnosen zu stellen oder Therapie-empfehlungen zu geben. Die angeführten und beschriebenen Verfahren der Anwendung sind nicht als Ersatz für professionelle Behandlung bei gesundheitlichen Beschwerden zu verstehen.
Der Leser wird weder direkt noch indirekt aufgefordert, noch wird ihm empfohlen, gegen den Ratschlag der derzeit gültigen medizinischen Erkenntnis bzw. dem Ratschlag des behandelnden Arztes verordnete Medikamente abzusetzen. Es ist sogar wünschenswert, wenn der Interessierte seinen behandelnden Arzt über die enthaltenen Informationen informiert. Bei Anwendung der beschriebenen Methoden handelt jeder Einzelne auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Kraftquelle Vita Biosa - Das neue Buch! Kraftquelle Vita Biosa - Das neue Buch!
9,80 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Indikatorpapier
5,79 *
BIO Omega Natura Öl Neutral 500 ml Gourmetöl Speiseöl Omega 3 6 9
34,50 / Flasche(n) * (100 ml = 6,90 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Vita Biosa